Christoph Magnussen
Christoph Magnussen

Creative at heart, CEO by profession and the New Work guy on stage

Founder and CEO of Blackboat – The New Work Group
What's new

Auf verschiedenen Kanälen spreche ich über New Work – und mit Leuten, die New Work leben. Hier findet Ihr die letzten Posts aus Instagram, LinkedIn, YouTube und dem OTWTNW-Podcast.

    01 Portrait
    The Why
    Die Story hinter “The New Work Guy”

    So wie unser Leben mobil, digital und flexibel geworden ist, sollte auch unsere Arbeit sein: frei und “user friendly”. Ich liebe es, wie Technologie die Art und Weise verändert, wie wir zusammenarbeiten. Dadurch haben wir die Chance, Arbeit anders zu organisieren und zu etwas zu machen, das uns Menschen stärkt – statt schwächt. Wir haben diesen Wandel durch unseren Podcast und unser Buch “On the Way to New Work” getauft. Rund um dieses Thema teile und dokumentiere ich Ideen und Erfahrungen in Form von Youtube Videos – meine (nicht mehr ganz so) heimliche Leidenschaft.

    Ich bin...
    High quality content

    Ich hab's mir auf den Arm tätowiert, damit ich es nicht vergesse: create. Ein erfolgreicher Tag ist für mich ein Tag, an dem ich gestalten darf. Das kann etwas Kleines oder Großes sein, aber vor allem kann es etwas sehr Großes werden: mit einem ganzen Team kreativer Köpfe – namens Streamforce One – gestalten wir täglich qualitativ hochwertigen Content und digitale Events zur Verbesserung der Zusammenarbeit für Unternehmen und ihre Mitarbeitenden auf der ganzen Welt.

    Mag 01 creative
    Work together

    Ich hatte immer die Idee, unbedingt etwas Eigenes zu starten und habe dann losgelegt – einfach mal machen, bevor man bereut, es nicht getan zu haben. Also bin ich eigentlich schon seit meiner Schulzeit Unternehmer und habe nach meinem Uniabschluss ein reCommerce-Unternehmen für Handys mit Kommilitonen gegründet. Hier haben wir den Fokus auf die Erhöhung der Produktivität jedes einzelnen bereits beschäftigten Mitarbeitendens gelegt. Der wichtigste Faktor dabei war der Einsatz moderner Tools für die Online-Kollaboration und New Work Methoden, welche 2012 den Grundstein zur Gründung von Blackboat – The New Work Group legten. Ich glaube, dass Arbeit etwas sein sollte, was den Menschen stärkt statt schwächt. Umso wichtiger ist es, dass wir mit Blackboat genau an diesem Punkt ansetzen und Menschen helfen, besser zusammenzuarbeiten. Um mit diesem Ziel auf alle möglichen Arten an alle möglichen Menschen herantreten zu können, entwickelte ich zusammen mit meiner Crew nach und nach einen Blackboat “Kosmos“ mit den Marken Streamforce One, Work New Classes, dem House of New Work und vielen weiteren New Work Services Ideen in der Pipeline.

    02 Unternehmer
    01 Unternehmer
    Thanks for watching

    Meine Antwort auf die Frage, warum ich mit YouTube Videos angefangen habe? Ganz einfach: Ich hab richtig Bock drauf! Ich liebe es, wie Technologie unsere Arbeits- und Lebensweise verändert. So “leben” mein Team und ich das digitale Arbeitsleben und teilen all die spannenden Erkenntnisse, die wir dabei gewinnen mit der Welt.

    On the way to new work

    Mein Podcast mit Michael Trautmann “On the Way to New Work” lebt wirklich von “on the way”. Wir haben unter Brücken in New York aufgenommen, im Bus auf der Autobahn, im Flieger auf der Startbahn, in Zoom und Riverside während der Pandemien, von zu Hause und von der Bühne. Fünf Jahre voller inspirierender Gespräche und Gäst*innen haben auch gezeigt, dass wir noch immer erst an der New-Work-Oberfläche kratzen und auch, dass wir selbst noch viel auf dem Thema zu lernen haben. Für mich ist das Besondere am Format Podcast, und auch ein großer Teil des Erfolgs von Podcasts generell, dass sie eine ganz andere Ruhe bieten in Themen hineinzugehen, die über andere Kanäle so nicht erreicht werden kann.

    New is good

    Interaktion, Feedback und Diskussionen sind meiner Meinung nach der Schlüssel zu einem guten Vortrag. Während einer Keynote möchte ich also verstehen: wer sitzt vor mir? Welchen Hintergrund haben diese Menschen und warum ist das betreffende Thema für sie wichtig? Ganz gleich, ob es sich bei der Zielgruppe um “Tech-Wizards” handelt, die im Wesentlichen bereits online leben, oder um Nostalgiker der alten Schule, die die Tage des Einwahl-Internets vermissen oder um irgendetwas dazwischen – ich setze mich dafür ein, dass alle Teilnehmenden das gleiche Ziel verfolgen: eine schnellere & transparentere Kommunikation, indem Tools und die dazugehörigen Methoden bis zu ihrem höchsten Potenzial genutzt werden.

    Hire me
    01 Speaker
    02 Speaker
    On the way to new work – Das Buch

    Seit fünf Jahren gehen Michael Trautmann und ich gemeinsam den “On the Way to New Work“. Wir haben Höhen und Tiefen. Wir kritisieren, wir challengen, wir lachen, wir staunen und freuen uns nach wie vor über jede Folge. Fünf Jahre haben wir auch gebraucht, um endlich das New-Work-Buch zu schreiben. Dafür ist es auch – wie mein Bruder anerkennend bemerkte – “ein ziemlicher Schinken geworden” – ohne Swantje Allmers wäre hier nüscht gegangen.

    Buch hier bestellen
    Bookrelease am 30.03.2022 im House of New Work
    The New work family guy

    Wie gehen Arbeit und Familie? Ich bin selbst halbzeit-allein-zusammen-erziehender-Patchwork-Papa und ich liebe es. All die Herausforderungen von Homeoffice in der Corona-Zeit, über die Nachmittage auf Spielplätzen bis zum Chaos zu Hause, kenne ich nur zu gut. Ein Teil meines Lebens ist es auch herauszufinden, wie alles unter einen Hut passt – oder eben nicht. Ich möchte von nun an mehr von meinen Erfahrungen und Erkenntnissen teilen und mit Menschen darüber in Austausch gehen, um ein aufgeschlosseneres Bewusstsein zum Thema Arbeit und Familie zu fördern.

    01 Familienvater
    02 Familienvater
    Let's talk
    Let's talk
    Let's talk
    Let's talk
    Let's talk
    Let's talk